Alpin­klettern

Kurse & Führungen: Unvergessliche Erlebnisse in steilen Wänden!
Einsteigerkurs Alpin

Test Dich an der Kampenwand

An den Felsen der Kampenwand lassen sich wunderbar die ersten Schritte ins Alpin- und Mehrseillängenklettern machen. Wer bereits selbstständig inder Halle und Naturklettergarten unterwegs ist kann bei unserem Eintageskurs erstmals ins Alpinklettern reinschnuppern. Und das ganze in der einmaligen Umgebung der Kampenwand: zwischen Chiemsee und Kaisergebirge! Sämtliche erforderliche Ausrüstung stellen wir und bieten professionelle Betreuung durch unsere staatlich geprüften Bergführer. Die Kletterfelsen liegen nur 10min von der Bergstation der Kampenwandbahn entfernt und sind bequem zu Fuß erreichbar.

  • Alpinklettern Kampenwand Erlebnis Berg Bergführer Kurs Einsteigerkurs Anfänger Klettern
  • Alpinklettern Kampenwand Erlebnis Berg Bergführer Kurs Einsteigerkurs Anfänger Klettern
  • Ort / Gebiet

    Kampenwand/Chiemgau

  • Gebühr

    Kosten: EUR 105,00 (pro Person)
    zuzügl. Seilbahn 17 € , zuzügl. Anreise

  • Gruppe

    max. 6 Personen - ab 4 Personen jederzeit zum Wunschtermin buchbar

  • Anforderung

    Selbständiges Klettern im Vorstieg im Naturklettergarten bis 4+; Beherrschen der Körpersicherung, Schwierigkeitsgrad bis 4+ (UIAA).

  • Leistungen

    Betreuung d. staatl. gepr. Berg- und Skiführer; Leihausrüstung: Helm,Seile, mobile Sicherungsmittel.
Ablauf im Detail

Treffen und Ausrüstungscheck um 8:45Uhr an der Talstation;gemeinsame Seilbahnauffahrt
Einführung in Seil- & Sicherungstechniken des Mehrseillängenkletterns
Standplatzbau und Seilschaft in Aktion
Abseilen; Fixpunkte anbringen und bewerten
Mehrseillängentour auf Staffelstein oder Kampenwand Westgipfel
Abstieg und Abseilen
Resumee und Abschluss

Einsteigerkurs Alpin
Grundkurs Alpinklettern

Alle Basics in 3 Tagen - an der Kampenwand

Wer den Schritt vom Klettergarten ins Alpinklettern tätigen will, findet in uns den perfekten Parnter und mit den Felsen der Kampenwand das perfekte Gelände. Hier lernt ihr alles was wichtig ist für das selbstständige Klettern von alpinen Routen: Standplatzbau - und abläufe, Seilkommandos, Routenfindung, Orientierung im Zustieg und in der Wand, Klettertechnik Alpin und den Umgang mit mobilen Sicherungsmittel: all das steht in den drei Tagen auf dem Programm! Von euren Bergführer erfährst Du wertvolle Tipps & Tricks. Als Abschlusstour stehen die Kampenwandüberschreitung oder eine der Südwand- Routen zur Auswahl

  • Grundkurs Alpinklettern Kampenwand Erlebnis Berg klettern Rosenheim
  • Grundkurs Alpinklettern Kampenwand Erlebnis Berg klettern Rosenheim
  • Grundkurs Alpinklettern Kampenwand Erlebnis Berg klettern Rosenheim
  • Ort / Gebiet

    Kampenwand/Chiemgau

  • Gebühr

    EUR 245,00 (pro Person)
    zuzügl. Seilbahnauffahrten (3x 20€), bei Bedarf vermitteln wir euch gerne eine Unterkunft im Tal oder am Berg

  • Gruppe

    max. 6 Personen

    für Gruppen ab 4 Personen jederzeit zum Wunschtermin buchbar!
  • Anforderung

    Kletterkönnen im Vorstieg bis mind. UIAA 4+ im Klettergarten, Erfahrung in Schrofen- und weglosem Gelände in Auf- und Abstieg von Vorteil, Schwierigkeitsgrad bis 4+ UIAA.

  • Leistungen

    Betreuung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer, Organisation, Leihausrüstung (Keile und Friends, Kletterhelm, Seile).
Ablauf im Detail

1. Tag - Start 8:45 Uhr: Standplatzbau an Bohrhaken, Reihenschaltung, Seilschaftsablauf, Abseilen mit Standplatzwechsel, Klettern in Vor- und Nachstieg in leichteren und kürzeren Routen. Theorie: Ausrüstungskunde, Sicherung Ende ca. 17:00Uhr
2.Tag-Start 8:45 Uhr: Mobile Zwischensicherungen, Seilschaft in Aktion, kürzere Alpintour (z.B. Staffelstein) Abklettern in leichtem Klettergelände, Begehn cvon Schroffen und weglosem Gelände, Topo lesen/Routenfindung, Theorie: Alpine Gefahren, Tourenplanung Alpinklettern. Ende ca.17:00Uhr
3. Tag-Start 8:45 Uhr Selbstständiges Begehen einer längeren Alpintour oder mehrerer kürzerer (Südwand, Überschreitung...) unter Betreuung des BGF. Erfahrungssammlung und Feedback, Abstieg, Abseilen in der Praxis. Zeit für offene Inhalte und Wünsche.Ende ca.17:00Uhr Bei unsicheren Wetter kann auch in einen Mehrseillängen-Klettergarten ausgewichen werden.

Grundkurs Alpin
Aufbaukurs Alpinklettern

Taktik, Tipps & Tricks
4 Tage im Wilden Kaiser

Jetzt geht´s ans Eingemachte! Die hohe Kunst des Alpinkletterns werden wir Dir auf diesem Kurs näher bringen: Lesen von Topos und Erkennen komplexer Routenverläufe! Solide und defensive Tourenplanung! Der Umgang mit mobilden Sicherungsmitteln wie Keile und Friends! Sicherungstaktisches Vorgehen auf langen Routen! Und für den Fall des Falles packen wir noch etwas behelfsmäßige Bergrettung mit rein! Die Berge und Felsen rund ums Stripsenjoch Haus bieten dafür eine gleichermaßen beeindruckende wie perfekt geeignete Bühne. Dein Erlebnis Berg Bergführer wid Dir so manchen wichtigen Tipp und Ratschlag mit auf den Weg geben!

  • Wilder Kaiser Alpinklettern Kurs Aufbaukurs Erlebnis Berg Bergführer
  • Wilder Kaiser Alpinklettern Kurs Aufbaukurs Erlebnis Berg Bergführer
  • Wilder Kaiser Alpinklettern Kurs Aufbaukurs Erlebnis Berg Bergführer
  • Ort / Gebiet

    Stripsenjoch Haus/Wilder Kaiser

  • Gebühr

    EUR 460,00 (pro Person)
    zuzügl. Kosten für Übernachtung und Halbpension (ca.. 3x 50€),bei Bedarf Gepäcktransport, Getränke auf der Hütte

  • Gruppe

    max. 5 Personen

    für Gruppen ab 4 Personen jederzeit zum Wunschtermin buchbar!
  • Anforderung

    Kletterkönnen im Vorstieg bis mind. UIAA 5+ im Klettergarten, Vorstiegserfahrung in gut gesicherten Alpin- und Mehrseillängentouren bis zum oberen 4.Grad. Grundkenntnisse in Seil- und Sicherungstechniken des Mehrseillängenkletterns. Idealerweise Teilnahme an einem Grundkurs Alpinklettern.Erfahrung in Schrofen- und weglosem Gelände in Auf- und Abstieg von Vorteil. Kondition für Zu- und Abstiege von bis zu 1000Hm

  • Leistungen

    Betreuung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer, Organisation & Reservierung Hütte.
Ablauf im Detail

1. Tag - Start 8:00 Uhr: Treffen & ausrüstungscheck. Gemiensamer Aufstieg zum Wildanger, Wiederholung: Standplatzbau an Bohrhaken, Reihenschaltung, Seilschaftsablauf, Abseilen mit Standplatzwechsel, Klettern in Vor- und Nachstieg in leichteren und kürzeren Routen. Theorie: Ausrüstungskunde, Sicherung Ende ca. 17:00Uhr Tourenplaung für morgen
2.Tag: Fixpunkte im Fels und ihre Qualität, Begehen einer alpinen Mehrseillängentour, Taktik und Technik in Anwendung, Routenfindung, Planung und Durchführung Abstieg; Theorie Alpine Gefahren & Wetterkunde; Planung für morgen
3. Tag: Selbstständiges Begehen einer längeren Alpintour unter Betreuung des BGF.Erfahrungssammlung und Feedback, Abstieg, Abseilen in der Praxis.
4. Tag: Einführung in die behelfsmäßige Bergrettung, kürzere Alpintour mit Abstieg, Zeit für offene Inhalte und Wünsche.Abschluss, Abstieg und Heimreise.Ende ca.18:00Uhr
Bei unsicheren Wetter können sich Änderungen und Anpassungen in dem Plan ergeben.

Grundkurs Alpin
Kletterführung leicht/mittel

Kampenwand Überschreitung Perfekter Einsteig ins Alpinklettern!

Klettern an der Kampenwand hoch über dem schillernden Chiemsee ist immer ein besonderes Erlebnis. Die klassische Kampenwandüberschreitung ist der perfekte Einstieg ins Alpinklettern: Die Tour ist in ihrer Länge überschaubar, das Erlebnis aber nicht minder eindrücklich! Es lassen sich genügende Varianten einbauen, die das Klettern leichter oder schwerer machen. Unsere Bergführer kennen die "Kampen" aus dem Effeff und beraten Dich bei der richtigen Auswahl gern oder testen Dich vorher kurz am nahegelegenen Staffelstein. Ein Rund-Um-Paket, das man nur empfehlen kann. Nicht zuletzt ist die Überschreitung nicht nur gut als Einstieg, sondern auch ideale als Vorbereitung für größere Unternehmungen.

  •  Kampenwand-Überschreitung Erlebnis Berg Kampenwand Klettern Alpinklettern!
  •  Kampenwand-Überschreitung Erlebnis Berg Kampenwand Klettern Alpinklettern!
  •  Kampenwand-Überschreitung Erlebnis Berg Kampenwand Klettern Alpinklettern!
  •  Kampenwand-Überschreitung Erlebnis Berg Kampenwand Klettern Alpinklettern!
  •  Kampenwand-Überschreitung Erlebnis Berg Kampenwand Klettern Alpinklettern!
  • Ort / Gebiet

    Kampenwand/Chiemgau

  • Gebühr

    bei 2 TN:EUR 235,00 (pro Person)
    bei 1 TN: EUR 430,00 (pro Person)
    zuzügl. Seilbahnauffahrt (20€) und Parkticket (2€)

  • Gruppe

    max. 2 Personen

    für 1 oder 2 Personen jederzeit zum Wunschtermin buchbar!
  • Anforderung

    Kletterkönnen im Nachstieg je nach Variante bis mind. UIAA 3-4+ Erfahrung in Schrofen- und weglosem Gelände in Auf- und Abstieg von Vorteil. Gesamtdauer ca. 4-6h, Zu- und Abstieg sind bei Bahnbenutzung max. 200HM.

  • Leistungen

    Führung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer,inkl. Test- oder Abschlusstour (z.B. Fotokante) Organisation, am Staffelstein.
Ablauf im Detail

Treffen 8:45Uhr an der Talstation, Ausrüstungscheck. Auffahrt und Zustieg zum Staffelstein, kurze Testtour dort. Überschreitung der Kampenwand auf geeigneter Varianten (Möglichkeiten gibt es genug von 3- 6-) Abstieg zur Steinlingalm, ggf. Abschlusstour am Staffelstein, Talfahrt und Verabschiedung

Grundkurs Alpin
Kletterführung extrem

Gederer-Pfeiler - der schwerste Gipfel der nördlichen Kalkalpen

Luftig und ausgesetzt und vor allem ohne jeglichen Bohrhaken führt die "Gebrüder-Schlagintweit-Gedächtnis-Führe" auf den exklusiven Gipfel des 12er-Turms - oder auch Gederer-Pfeiler, wie der luftige Turm auf der Karte bezeichnet wird. Die Route bietet die "Quintessenz" des Alpinkletterns komprimiert in vier kompromisslosen Seillängen: eine oft feuchte, etwas unangenheme Einstiegslänge inklusive Platten-Quergang. Steile Risskletterei bietet die zweite und nominell schwerste Seillänge. Rund und etwas eigenartig zu klettern erweist sich SL Nummer 3. Und zu guter letzt eine Jubellänge durch wasserzerfressenen Felsund steile, kompakte Platten. Bei richtigem Timing klettert man diese Traumlänge im milden Abendlicht! Der Gipfel ist exklusiv, den keine leichte Route führt auf dem der Kampenwand vorgelagerten 12er-Turm!

  •  Gederer-Pfeiler - der schwerste Gipfel der nördlichen Kalkalpen Kampenwand Erlebnis Berg Bergführer Alpinklettern Zwölfer Turm
  •  Gederer-Pfeiler - der schwerste Gipfel der nördlichen Kalkalpen Kampenwand Erlebnis Berg Bergführer Alpinklettern Zwölfer Turm
  • Ort / Gebiet

    Kampenwand/Chiemgau

  • Gebühr

    EUR 360,-- pro Person

  • Gruppe

    max. 1 Teilnehmer; jederzeit zum Wunschtermin buchbar!

  • Anforderung

    Solides Kletterkönnen bis 6+ im alpinen Fels im Nachstieg ist erdorderlich, Die Freikletterschwierigkeiten liegen bei UIAA 7-. Dauer Zustieg ca.1h und 450HM

  • Leistungen

    Führung durch staatl. gepr. Berg- und
Ablauf im Detail

Treffen nach Verinbarung am Wanderparkplatz Gschwend, Ausrüstungscheck. Zustieg zum 12er Turm, Kletterführung der Schlag-Intweit-Gedächtnis-Führer, Abstieg durch Abseilen Abstieg & Verabschiedung

Grundkurs Alpin
Kletterführung mittel

Die besten Grate und Wände im Wilden Kaiser!

Der Wilde Kaiser bietet auch dem Kletternovizen wunderschöne Klettergrate auf imposante Gipfel. Der Kopftörlgrat an der Ellmauer Halt, der Heroldweg am Totenkirchl, Fleischbank Nordgrat sind leichte und dennoch beeindruckende und großzügige Anstiege. Die Predigtstuhl Nordkante ist die vielleicht schönste Tour im vierten Grat in den nördlichen Kalkalpen. Am Seil unserer Bergführer bist Du in besten Händen! Unzählige Touren in den Wandfluchten und Graten sind sie in "ihrem Koasa" schon geklettert!

  • Wilder Kaiser Klettern Erlebnis Berg Alpinklettern Predigtstuhl Nordkante, Fleischbank Totenkirchl Heroldweg Kopftörlgrat
  • Wilder Kaiser Klettern Erlebnis Berg Alpinklettern Predigtstuhl Nordkante, Fleischbank Totenkirchl Heroldweg Kopftörlgrat
  • Wilder Kaiser Klettern Erlebnis Berg Alpinklettern Predigtstuhl Nordkante, Fleischbank Totenkirchl Heroldweg Kopftörlgrat
  • Ort / Gebiet

    Wilder Kaiser/Tirol

  • Gebühr

    bei 2 TN:EUR 265,00 (pro Person)
    bei 1 TN: EUR 460,00 (pro Person)
    zuzügl.Maut(5€)

  • Gruppe

    max. 2 Personen

    für 1 oder 2 Personen jederzeit zum Wunschtermin buchbar!
  • Anforderung

    Beherrschen des Grades 3-4 UIAA im Nachstieg. Sicheres Bewegen in Schrofen- und weglosem Gelände, Kondition für Auf- und Abstieg bis 1200 Hm; Gehzeit für Zustieg): 1,5 - 2 Std., reine Kletterzeit: 4 bis 6 Std. Schwierigkeitsgrad bei techn. Anstiegen: 3-4+ UIAA.

  • Leistungen

    Führung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer.
Ablauf im Detail

Treffen 8:45Uhr an der Talstation, Ausrüstungscheck. Auffahrt und Zustieg zum Staffelstein, kurze Testtour dort. Überschreitung der Kampenwand auf geeigneter Varianten (Möglichkeiten gibt es genug von 3- 6-) Abstieg zur Steinlingalm, ggf. Abschlusstour am Staffelstein, Talfahrt und Verabschiedung

Grundkurs Alpin
Kletterführung schwer/extrem

Schwere Klassiker im Wilden Kaiser - Dülfer & Co!

Der Wilde Kaiser ist voller historischer Routen aus der Geschichte des Klettersports. Mit der Fleischbank Ostwand oder der Westwand des Totenkirchls stehen Meilensteine der Klettergeschichte zur Auswahl. Auf den Routen des genialen Hans Dülfer geht es über Plattenquergänge und steile Risse durch die beiden berühmtesten Kaiserwände. Frei geklettert fordern beide Touren den 6.Grad - in allerbestem Kaiserkalk, versteht sich.Doch auch viele andere alte und moderen Routen stehen zur Auswahl - Wir beraten Dich gern bei der für Dich richtigen Auswahl!

  •  Alpinklettern Erlebnis Berg Wilder Kaiser Fleischbank Ostwand Totenkirchl Westwand Dülfer Bergführer Predigtstuhl Westwand
  •  Alpinklettern Erlebnis Berg Wilder Kaiser Fleischbank Ostwand Totenkirchl Westwand Dülfer Bergführer Predigtstuhl Westwand
  •  Alpinklettern Erlebnis Berg Wilder Kaiser Fleischbank Ostwand Totenkirchl Westwand Dülfer Bergführer Predigtstuhl Westwand
  • Ort / Gebiet

    Wilder Kaiser/Tirol

  • Gebühr

    bei 2 TN:EUR 310,00 (pro Person)
    bei 1 TN: EUR 480,00 (pro Person)
    zuzügl.Maut(5€)

  • Gruppe

    max. 2 Personen

    für 1 oder 2 Personen jederzeit zum Wunschtermin buchbar!
  • Anforderung

    Beherrschen des Grades 6 UIAA im Nachstieg. Sicheres Bewegen in Schrofen- und weglosem Gelände, Kondition für Auf- und Abstieg bis 1200 Hm , Gehzeit für Zustieg: 1,5 - 2,5 Std., reine Kletterzeit: ca. 5 - 8 Std. Schwierigkeitsgrad bei techn. Anstiegen: 5-6 UIAA

  • Leistungen

    Führung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer.
Ablauf im Detail

Treffen nach Vereinbarung,Ausrüstungscheck. Zustieg zur Wand. Kletterführung der gewählten Tour.Abseilen/Abstieg & Verabschiedung

Grundkurs Alpin
Kletterführung mittel

Kletterklassiker in den Berchtesgadener Alpen

Das Berchtesgadener Land bietet dem Bergsteiger viele schöne Gipfel, Seen und Wege. Du kennst Dich auf den Wegen und Steigen bereits gut aus und würdest gerne mal die Ausblicke auf dieses wunderschöne Gebirge zusammen mit einem atemberaubenden Tiefblick aus einer Wand erleben. Das ist keine Problem, denn da gibt es viele Touren, auch für Einsteiger in die Mehrseillängenwelt, die echte "Schmankerl" sind, wie:
die Alte Westwand am kleinen Watzmann
das sonnige Vergnügen in der Alten Südwand oder der Barthkamin am Untersberg
aber auch die alte Westwand am Hohen Göll
sowie die Blaueisumrahmung auf den Hochkalter.
Wir beraten Dich gern um die für Dich passende Tour zu finden!

  •  Klassiker Berchtesgadener Alpen Klettern Erlebnis Berg Watzmann Blaueisumrahmung Alpinklettern Bergführer Unterster
  •  Klassiker Berchtesgadener Alpen Klettern Erlebnis Berg Watzmann Blaueisumrahmung Alpinklettern Bergführer Unterster
  •  Klassiker Berchtesgadener Alpen Klettern Erlebnis Berg Watzmann Blaueisumrahmung Alpinklettern Bergführer Unterster
  • Ort / Gebiet

    Berchtesgadener Alpen

  • Gebühr

    bei 2 TN:EUR 265,00 (pro Person)
    bei 1 TN: EUR 460,00 (pro Person)
    zuzügl. ggf. Parkgebühren(5€)

  • Gruppe

    max. 2 Personen

    für 1 oder 2 Personen jederzeit zum Wunschtermin buchbar!
  • Anforderung

    Beherrschen des Grades 3-4 UIAA im Nachstieg. Sicheres Bewegen in Schrofen- und weglosem Gelände. Kondition für 1200 Hm im Auf und Abstieg bei einer Gehzeit für den Zustieg von 1,5 - 2 Stunden und reiner Kletterzeit von 4 - 6 Stunden.A

  • Leistungen

    Führung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer.
Ablauf im Detail

Treffen nach Vereinbarung,Ausrüstungscheck. Zustieg zur Wand. Kletterführung der gewählten Tour.Abseilen/Abstieg & Verabschiedung

Grundkurs Alpin
Kletterführung schwer

Hirscheckpfeiler
schwerer Kletterklassiker in Berchtesgaden

Der wunderschöne Hirscheckpfeiler auf das Hirscheck gehört zu den schönsten Alpinklettertouten an den Nordabstürzen der Reiteralm. Bombenfester Fels und logische Routenführung lassen jeden Alpinkletterers Herz jubeln! Die Aussicht auf das Voralpenland und das Saallach-Tal ist fantastisch. Der Touren-Tipp vom Alpin-Magazin Juni 2019!

  •  Hirscheckpfeiler - schwerer Kletterklassiker in Berchtesgaden Alpinklettern Bergführer Berchtesgadener Alpen
  •  Hirscheckpfeiler - schwerer Kletterklassiker in Berchtesgaden Alpinklettern Bergführer Berchtesgadener Alpen
  • Ort / Gebiet

    Berchtesgadener Alpen

  • Gebühr

    bei 2 TN:EUR 265,00 (pro Person)
    bei 1 TN: EUR 460,00 (pro Person)
    zuzügl. Parkgebühren(5€)

  • Gruppe

    max. 2 Personen

    für 1 oder 2 Personen jederzeit zum Wunschtermin buchbar!
  • Anforderung

    Kletterkönnen bis UIAA 6- im alpinen Fels im Nachstieg. Kondition für ca. 2h Zu- und Abstieg + ca 4- 6h reiner Kletterzeit; ca 1200Hm in Auf- und Abstieg.

  • Leistungen

    Führung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer.
Ablauf im Detail

Treffen nach Vereinbarung am Bundeswehr Parkplatz unterhalb der Reiter Alm/Schneizelreuth,Ausrüstungscheck. Zustieg zur Wand. Kletterführung Hirscheckpfeiler. Abstieg & Verabschiedung

Grundkurs Alpin
Kletterführung schwer/Extrem

Extrem-Klassiker in den Berchtesgadener Alpen

Anderl Hinterstoißer und Toni Kurz sind jedem Alpinisten ein Begriff. Die Tragödie in der Eiger Nordwand, bei der die beiden ihr Leben ließen, ist seit dem Film "Nordwand" auch dem nichtkletternden Teil der Bevölkerung ein Begriff. Wenige wissen jedoch: die beiden haben in den Berchtesgadenern einige Extremklassiker hinterlassen, die auch im Zeitalter von Reibungskletterschuhen, Magnesia und Leichtexpressschlingen noch wahre Herausforderungen darstellen. Zu den schönsten zählen die Wartsteinkante, die Untersberg Südwestwand, die direkte Mühlsturzkante und die Drittkindkante. Lass dich für einen Tag oder mehrere Tage mitnehmen auf die Spuren der Seilschaft Hinterstoißer/Kurz!

  •   Extrem Klassiker Berchtesgadener Alpen Bergführer Wartsteinkante, Untersberg Südwestwand, direkte Mühlsturzkante Drittkindkante
  • Ort / Gebiet

    Berchtesgadener Alpen

  • Gebühr

    bei 2 TN:EUR 310,00 (pro Person)
    bei 1 TN: EUR 480,00 (pro Person)
    zuzügl. Parkgebühren(5€)

  • Gruppe

    max. 2 Personen

    für 1 oder 2 Personen jederzeit zum Wunschtermin buchbar!
  • Anforderung

    Beherrschen des Grades 6 UIAA im Nachstieg. Sicheres Bewegen in Schrofen- und weglosem Gelände. Kondition für Auf- und Abstiege bis 1200Hm und einer Gehzeit für den Zustieg: 1,5 - 2,5 Stunden und Kletterzeit: 5 - 8 Stunden. Schwierigkeitsgrad bei techn. Anstiegen: 5-6 UIAA.

  • Leistungen

    Führung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer.
Ablauf im Detail

Treffen nach Vereinbarung ,Ausrüstungscheck. Zustieg zur Wand. Kletterführung der gewählten Tour. Abstieg & Verabschiedung

Grundkurs Alpin
Unterstützt von
info@erlebnis-berg.com
Erlebnis Berg

ErlebnisBerg Büro
Hohenaustraße 16 // 83115 Neubeuern

+49 170 161 64 70


Erlebnis-Berg Newsletter:
Ich will dabei sein